Bürgerstiftung Achern und der Region


Die Bürgerstiftung ist eine finanziell und politisch unabhängige, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger in der Region Achern.
Ziel der Stiftung ist die Förderung von Projekten im Bereich der Kinder-, Jugend- und Seniorenhilfe, Kultur und Sport und mildtätigen Zwecken.
Wichtig bei der Auswahl der Projekte ist, dass sie im Interesse der Region und ihrer Bürger liegen.
Hier finden sie den Antrag für die Beschreibung Ihres Projektes:

Förderantrag Bürgerstiftung

Satzung Bürgerstiftung Achern und der Region

 

Bürgerfrühstück am 6. Mai 2017

Vor fünf Jahren wurde auf Initiative von Oberbürgermeister Klaus Muttach die „Bürgerstiftung Achern und der Region“ gegründet. Sie war damals ein Zusammenschluss der von der Volksbank Achern initiierten und schon bestehenden „Bürgerstiftung der Region Achern“ und einer neuen Initiative von Oberbürgermeister Klaus Muttach. Sehr schnell wurde die Bürgerstiftung zur Erfolgsgeschichte. 2017 hat diese Bürgerstiftung ein erstes kleines Jubiläum mit ihrem fünfjährigen Bestehen. Deshalb will man sich verstärkt öffentlich zeigen, so die Bürgerstiftungsvorsitzende Susanne Scheck-Reitz und Oberbürgermeister Klaus Muttach. Am Samstag, den 6. Mai 2017 lädt deshalb die Bürgerstiftung zu einem „Bürgerfrühstück“ ein. Beim Rathaus Am Markt wird die Bürgerstiftung Tische und Bänke aufbauen. Jeder Tisch kann zum Preis von 40 Euro gemietet werden. Der Erlös kommt der Bürgerstiftung zugute. Beim Bürgerfrühstück kann jeder oder auch jede Gruppe sein/ihr Frühstück selbst mitbringen. Alternativ dazu bietet „Daniels Café“ Frühstück zum Preis von 8,90 Euro an. Tischreservierungen können über Daniels Café unter Telefonnummer 07841 674674 erfolgen. Das Bürgerfrühstück wird ab 9.00 Uhr musikalisch umrahmt. Um 9.30 Uhr findet ein Konzert des Jugendorchesters Oberachern und Achern unter der Leitung von Richard Strack statt. Ab 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr gibt es zahlreiche Auftritte von Ensembles der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch. Anschließend bis 14.00 Uhr gibt dann André Thoma mit Akkordeon und Gesangspartnerin einen abschließenden musikalischen Leckerbissen zum Besten. Zum Jubiläumsjahr hat die Bürgerstiftung Achern und der Region einen Stiftungssekt kreiert. Diesen gibt es erstmals im Rahmen des Bürgerfrühstücks zu verkosten. Am Sektstand stehen dann die Mitglieder von Vorstand und Kuratorium der Bürgerstiftung für Gespräche gern zur Verfügung.