Projekte 2022

  • Mit 3.000 Euro unterstützte die Bürgerstiftung die Einrichtung des Lern- und Lesecafès im LAUFAZ der Gemeinde Lauf
  • Das Projekt um die Wanderausstellung „Jüdischer Sportstars“ / „Julius Hirsch Platz“ der Stadt Achern wurde mit einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro gefördert.
  • Die Anschaffung einer Kaffeemaschine für das Sprachcafè der Illenau Werkstätten wurde mit einem Betrag von 1.000 Euro unterstützt.
  • Die Aufführung der szenischen Kantate „Carmina Burana“  durch den Kultur- und Heimatverein Achertal 1878 e. V. Ottenhöfen wurde mit einem Betrag in Höhe von 4.000 Euro gefördert.
  • Mit 4.000 Euro wurde das Projekt  „Buch über den Illenauer Friedhof“ des Förderkreis Forum Illenau e. V. unterstützt.
  • Die Anbringung von Infotafeln an historischen Stellen in Obersasbach durch den Verein für Kultur- und Heimatgeschichte e. V. Sasbach wurde mit 2.700 Euro gefördert.

Auch der Überfall durch Russland auf die Ukraine hat uns in der Stiftung sehr betroffen gemacht. Die Bürgerstiftung konnte Dank der zahlreichen zweckgebundenen Spenden die geflüchteten Personen in vielfältiger Weise unterstützen.