2.000 Euro Spende für das Oberlin-Haus

2.000 Euro Spende für das Oberlin-Haus

2.000 Euro Spende für das Oberlin-Haus

In Achern ist die vom Oberlin-Haus fachkundig betreute Tagesgruppe seit rund einer Woche komplett. Acht Kinder im Alter von acht bis elf Jahren werden im Obergeschoss des VfR-Clubhauses werktags von zwei Mitarbeitern in der Zeit von 12 bis 17:30 Uhr begleitet.

Erich Schönle, Vorstand der von der Volksbank ins Leben gerufenen “Bürgerstiftung für die Region Achern”, und Geschäftsführer Wolfgang Springmann besuchten die Einrichtung. Werner Winter von den Sozialen Diensten des Ortenaukreises betonte, dass in Achern bereits seit vielen Jahren ein B edarf für die Einrichtung einer Tagesgruppe besteht. Sven-Dietmar Heger aus Kehl und der vor Ort wirkende Jugend- und Heimerzieher Achim Treffinger stellten das Betreuungskonzept vor.

Erich Schönle überreichte einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro, der für die Anschaffung von Mobiliar in der Einrichtung gedacht ist. “Wir unterstützen das Projekt gerne. Die angebotene Hausaufgabenhilfe, schulische Betreuung, gemeinsame Mahlzeiten, offene Freizeitangebote und gezielte Förderung durch Werken, Basteln und Kochen können die Weiterentwicklung der Kinder überaus positiv beeinflussen”, erklärte Schönle. Achim Treffinger vom Oberlin-Haus wies darauf hin, dass die √ñffentlichkeit am 23. Januar 2010 zu einem “Tag der offenen Tür” eingeladen ist.